A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mitgliederliste
Avatar Benutzername Mitglied seit Letzter Besuch [auf] Beiträge Themen Empfehlungen
Lucian Graymark

Spieler: Jule | Spezies: Werwolf | Alter: 40

Lucian ist ein ehemaliger Schattenjäger, der nach einem folgenschweren Angriff zum Werwolf wurde. Für seine Freunde ist er der Fels in der Brandung. Er hat immer ein offenes Ohr, viel Verständnis und neigt dazu, erst einmal Allem und Jedem eine Daseinsberechtigung einzuräumen. Luke, wie er sich nach seiner Ausreise aus Idris nennt, ist auf den ersten Blick der Inbegriff des "Netten Kerls von Nebenan".
Lucian Graymark
☽ Furry Nephilim ☾
******
Mitglied seit: 24.08.2013, 14:05
Letzter Besuch: Vor 1 Minute
Beiträge: 5.125
Themen: 129
Lucia Escalante

Spieler: Alecto | Spezies: Mensch | Alter: 25

Aufgewachsen in einer eher wenig netten Gegend von L.A., genauer gesagt in Compton, stand Lucias Zukunft vielleicht von Anfang an unter einem eher mäßig guten Stern. Gepaart mit einer impulsiven, teilweise etwas zu selbstbewussten Art, einer großen Klappe und einem tendenziellen Problem mit Autoritäten, war es wohl alles andere als verwunderlich, dass Lucia sich regelmäßig von Schwierigkeit zu Problem und wieder zurück hangelte und auch keinen Job allzu lange behielt (aus den unterschiedlichsten Gründen, versteht sich). Dass sie schlussendlich ausgerechnet in einer Latino-Gang landete und dort lernen musste, zu kuschen… das ist eine lange Geschichte und die Gründe dafür vielfältig. Ganz grundsätzlich hat sie ihr Herz aber schon am rechten Fleck, nur leider spielt das Leben nicht immer so mit, wie man es sich wünscht…
Lucia Escalante
Miss Yellowjacket
***
Mitglied seit: 11.07.2015, 20:29
Letzter Besuch: Vor 30 Minuten
Beiträge: 915
Themen: 11
Vishous

Spieler: Lindi | Spezies: Vampir | Alter: 303

Vishous ist der Sohn der Jungfrau der Schrift und des Kriegers Bloodletter. Er ist der Technik-Freak unter den Brüdern. Er ist von den Alarmanlagen bis zu den Computern für alle technischen Belange der Bruderschaft verantwortlich.
Vishous
Super Moderator
******
Mitglied seit: 24.08.2013, 23:50
Letzter Besuch: Vor 38 Minuten
Beiträge: 2.012
Themen: 14
Kyara Dreizehn

Spieler: Jared | Spezies: verbesserter Mensch | Alter: 27 / 13

Kyara Dreizehn ist eine künstlich erschaffene Frau aus einer technomagischen Zukunft nach dem dritten, verheerendsten Weltkrieg. Sie ist eine übermenschlich starke und zähe Frau mit einem verführerischen, sinnlichen Körper.
Kyara Dreizehn
(no)body's perfect

Mitglied seit: 09.12.2017, 21:03
Letzter Besuch: Vor 55 Minuten
Beiträge: 10
Themen: 3
Ava Lind

Spieler: Sandra | Spezies: Mensch | Alter: 25 Jahre

Ava Lind
Bleistiftkauer

Mitglied seit: 24.10.2017, 13:42
Letzter Besuch: Vor 1 Stunde
Beiträge: 5
Themen: 2
Eric Northman

Spieler: Fine | Spezies: Vampir | Alter: über 1100 Jahre

Eric ist ein Vampir, Sheriff von Bereich 5 in Lousiana und Barbesitzer. In seinem menschlichen Leben war er der Sohn eines Wikingerkönigs, bis seine Familie getötet wurde und er als Einziger überlebte. Er war stets ein guter Krieger und ehrfürchtiger Gegner, was unter anderem Gründe für seine Verwandlung waren. Eric ist stark und zerstörerisch, außerdem sehr entschlossen. Er sieht sehr gut aus und ebenso angsteinflößend. Da ihm der Sinn danach steht ‚bürgerlich‘ zu leben, hält er sich an die geltenden Gesetze. Doch irritieren und verärgern ihn diese immer wieder aufs Neue, auch wenn er die Vorteile dieser Gesetzte aus ganzem Herzen genießt und ausschöpft. Er scheint skrupellos, doch tatsächlich ist er recht sensibel.
Eric Northman
Super Moderator
******
Mitglied seit: 26.08.2013, 11:22
Letzter Besuch: Vor 1 Stunde
Beiträge: 647
Themen: 6
Torches

Spieler: Fine | Spezies: Liberi | Alter: 0

Stille Wasser sind tief. Ein Sprichwort, das auf Torches zutrifft wie auf keine andere. Sie redet wenig, wenn sie nicht gerade angesprochen wird, und ist wohl das perfekte Beispiel eines eher schüchternen Mädchens. Das ist sie jedoch nur auf den ersten Blick. Sie wirkt zwar wie das "nette Mädchen von nebenan", doch sie hat es, trotz ihrer ruhigen Art, faustdick hinter den Ohren: Torches ist eine perfekt trainierte Nahkämpferin und hat mit dem Langstock schon die einen oder anderen Knochen gebrochen. Da fällt es doch kaum auf, dass sie ihre Fähigkeit nicht unter Kontrolle hat. Manchmal glaubt sie, dass Vater sich einen Scherz erlaubt hat, indem er gerade ihr das Feuer geschenkt hat. Denn abgesehen davon, dass sie sich selbst in Brand stecken kann, ist sie alles andere als feurig. Sie würde sich zwar nicht als Einzelgänger bezeichnen, trotzdem ist sie gern allein unterwegs, um zu fotografieren oder zu malen. Sie mag diese Art der Ruhe, die einen perfekten Ausgleich zu ihrem Training schafft, das sie jeden Tag eisern durchzieht. Torches ist sehr natürlich, wirkt manchmal fast ein bisschen lieblich. Außerdem ist sie eine sehr ehrliche Haut, die stets das Richtige zu tun versucht, ist außerordentlich ehrgeizig und perfektionistisch.
Torches
"Marley"
**
Mitglied seit: 09.09.2013, 20:56
Letzter Besuch: Vor 1 Stunde
Beiträge: 226
Themen: 4
Stephanie Plum

Spieler: Fanny | Spezies: Mensch | Alter: fast 30

Stephanie Plum, Tochter einer italienisch-ungarischen Familie, lebt in Trenton, New Jersey. Als sie ihre Arbeit und dann auch noch ihr Auto verliert, nimmt sie kurzerhand einen Job als Kautionsdetektivin an. Zwar hat sie davon Null Ahnung, fürchtet Waffen wie die Pest und kennt Kampfsport nur aus dem TV, doch sie stürzt sich voller Eifer in jeden Auftrag. Obwohl sie nur die einfachsten Fälle bekommt, stolpert sie von einem Fettnäpfchen ins nächste und dabei auch öfter mal über eine Leiche. Außer einer zunehmenden Anzahl an Feinden, Morddrohungen, Überfällen und explodierenden Autos kommen noch zwei weitere erschwerende Lebensumstände hinzu: Joe Morelli, ein Polizist, der ihr schon als Kind nachstellte, und Ranger, ein undurchsichtiger Profikopfgeldjäger, der ihr nicht nur beruflich näher kommt. Dazu gesellen sich eine übervorsorgliche Mutter, die sich nichts sehnlicher wünscht, als eine verheiratete Tochter mit ordentlichem Job und Kindern, sowie Grandma Mazur, die am liebsten Beerdigungsinstitute besucht, ständig nach einem Mann Ausschau hält und gern ihre Enkelin bei derem abenteuerlichen Job begleitet. ... Alles in allem also eine ganz normale, chaotisch-liebenswerte Frau.
Stephanie Plum
Seriöser Schriftsteller
***
Mitglied seit: 30.09.2013, 21:22
Letzter Besuch: Vor 4 Stunden
Beiträge: 1.147
Themen: 9
Darth Maul

Spieler: Jinx | Spezies: Dathomirian Zabrak | Alter: 35 Years

Darth Maul – bzw. Maul – wie er sich später einfach nur nennt, war der erste Schüler des Sith-Lords Darth Sidious auch bekannt als Palpatine und der spätere Imperator. Schon in sehr jungen Jahren seiner Mutter Talzin, einer der Machthexen von Dathomir entrissen, wurde der junge Zabrak schon sehr früh von Sidious ausgebildet, um letzten Endes eines zu werden: die perfekte Waffe. Es folgten lange Jahren harten Trainings und des Schmerzes. Denn Sith-Training heißt letzten Endes: du blutest niemals genug. Schließlich fertig mit seiner Ausbildung setzte Palpatine ihn auf die Königin von Naboo an, Padmé Amidala, die eine ernstzunehmende, politische Gegnerin von ihm war. Jedoch schlug diese Mission fehl. Letzten Endes besiegt – sogar noch durch einen Padawan namens Obi Wan Kenobi – verlor Maul seine Beine, aber nicht sein Leben, wie wohl der Rest der Allgemeinheit glaubte. Er bekam zwar Beinersatz, aber was dem folgte waren 11 Jahre des Dahnsiechens und nahezu Wahnsinns. Maul war auf dem Müllplaneten Lotho Minor gelandet und hatte fast alle Erinnerungen verloren. Nur ein Wort hatte sich in ihn eingebrannt: Kenobi . Jener Jedi sollte sein Erzfeind und seine Nemesis werden. Schließlich fand seine Mutter Talzin in mit ihren Kräften und die Dathomiri schickte seinen jüngeren Bruder – Savage Opress – aus, um den verlorenen Sohn nach Hause zu holen. Dies gelang und sie heilte sowohl seinen Geist, wie seinen Körper (so gut es eben ging). Schließlich entließ sie die beiden Zabrakbrüder in die Weiten der Galaxie hinaus, damit Maul seine Rache nehmen konnte. Savage war inzwischen sein Schüler geworden. Doch all das, lief am Ende nicht wie erhofft...
Darth Maul
The Darkness within
*
Mitglied seit: 20.06.2016, 19:39
Letzter Besuch: Vor 5 Stunden
Beiträge: 139
Themen: 7
Alpha

Spieler: Oli | Spezies: diverse Menschen | Alter: 36

Nachdem der paranoid-schizophrene Karl William Kraft für Entführung und versuchten Mord verur-teilt wurde und seine Haftstrafe absaß, wurde er vom Los Angeles-Dollhouse angeworben und in den Active "Alpha" verwandelt: den Actives wird auf befristete Zeit die eigene Persönlichkeit abgenommen, um sie, mit neuen, künstlichen Persönlichkeiten (sogenannten "Imprints") ausgestattet, an die Reichen und Mächtigen zu vermieten. Zwischen ihren Aufträgen werden sie in einen naiven, kindlichen Zustand versetzt, und Alpha ist einer von nur zwei Actives, die in diesem Zustand allmählich Selbsterkenntnis und daraufhin eine eigene Persönlichkeit gezeigt haben. Seit einem Unfall stecken in Alphas Kopf allerdings sämtliche Imprints, die er jemals annehmen musste, und manchmal kommt auch der ursprüngliche Psychopath wieder durch – sein größtes und wichtigstes Ziel ist es also, die Kontrolle über sein Kopfchaos zu behalten.
Alpha
Freak Show
***
Mitglied seit: 13.03.2014, 19:48
Letzter Besuch: Vor 6 Stunden
Beiträge: 1.251
Themen: 10
Kassandra of Troy

Spieler: JayKay/Chrissie/Lea | Spezies: Mensch | Alter: ca. 30

Kassandra entstammt der königlichen Familie von Troia und ist die Zwillingsschwester von Paris. Schon früh zeigt sich ihre Sehergabe, gerade in Bezug auf das Schicksal von Paris und was er heraufbeschwören wird. Sie ist eine starke, eigenwillige Frau, geprägt durch ihre Sehergabe und das Unglück, das ihr niemand glaubt, was sie vorhersieht. Durch ihre Jugend bei den Amazonen entspricht sie nicht dem typischen antiken Frauenbild und ist weit selbstbewusster, als ihr Vater, König Priamos, es gerne hätte. Ihre Familie ist ihr sehr wichtig und bis zum grausamen Ende des langen Krieges versucht sie verzweifelt, sie alle zu retten.
Kassandra of Troy
Super Moderator
******
Mitglied seit: 27.08.2013, 14:34
Letzter Besuch: Heute, 00:02
Beiträge: 1.551
Themen: 9
Orsino Thruston

Spieler: Jule | Spezies: Zauberer | Alter: 27

Orsino ist das personifizierte Klischee, was Musiker betrifft. Als bekennender Lebemann läßt er keine Gelegenheit aus, zu tief ins Glas zu schauen, diverse bewusstseinserweiternde Substanzen zu sich zu nehmen, Hotelzimmer zu verwüsten oder Groupies klar zu machen. Vielleicht entspringt diese selbstzerstörerische Ader einem sensiblen Künstlerseelchen, viel wahrscheinlicher ist allerdings, dass er sein Dasein einfach in vollen Zügen genießt.
Orsino Thruston
Groschenromanverzapfer
**
Mitglied seit: 26.08.2013, 22:16
Letzter Besuch: Gestern, 23:41
Beiträge: 284
Themen: 9
Jaris

Spieler: Jule | Spezies: Liberi | Alter: kein einziges Jahr

Möchte man sich ein bisschen fürchten, sollte man die Gesellschaft von Jaris suchen. Der junge Mann hat etwas an sich, das schlecht greifbar ist, einem aber hin und wieder einen unangenehmen Schauer über den Rücken zu jagen vermag. Jaris ist kein guter Mensch, da ihm irgendwie der Sinn für richtig und falsch fehlt. Aus diesem Grund ist es sehr wahrscheinlich, dass er seinen sadistischen Neigungen nachgeben wird, sobald sich dazu die Gelegenheit ergibt.
Jaris
Freizeitkritzler
*
Mitglied seit: 27.08.2013, 10:40
Letzter Besuch: Gestern, 23:41
Beiträge: 128
Themen: 11
Anna Marie D´Ancanto

Spieler: Jule | Spezies: Mutant | Alter: 17 Jahre alt

Marie - oder Rogue, wie sie sich nach ihrer Flucht von Zuhause nennt - ist ein ganz normales Mädchen im Teenageralter, wenn man von ihrer Mutation absieht, durch welche sie einen Menschen töten kann, wenn sie ihn nur berührt. Die Kluft zwischen ihrer Macht und der Unsicherheit, die rebellierende Hormone so mit sich bringen, ist im Moment der Teil, der sie am meisten beschäftigt und wohl auch am ehesten beschreibt. Marie besteht aus zwei Teilen und weiß nicht so recht, wie sie diese zusammensetzen soll.
Anna Marie D´Ancanto
Groschenromanverzapfer
**
Mitglied seit: 27.08.2013, 10:49
Letzter Besuch: Gestern, 23:41
Beiträge: 234
Themen: 12
Ivory Crane

Spieler: Jule | Spezies: Slider | Alter: 165 ereignisreiche Jahre

Eigentlich kann man Ivory nur mögen. Sie ist freundlich, witzig und klug, zumindest ist dies das Gesicht, das sie ihrer Umwelt gern präsentiert. In ihr drinnen sieht es jedoch ein wenig anders aus. Es herrscht eine gewisse emotionale Leere vor, die sich seit dem Tod ihres Verlobten nicht hat füllen lassen. Doch im Normalfall erlaubt sie es niemandem, einen Blick durch die angenehme Hülle zu riskieren, sodass kaum jemand weiß, dass ihr der Großteil der Menschheit knapp am Arsch vorbei geht. Und sie selbst am Allermeisten.
Ivory Crane
Prisoner of the Void
***
Mitglied seit: 15.07.2014, 22:41
Letzter Besuch: Gestern, 23:41
Beiträge: 714
Themen: 14
Ted Bermount

Spieler: | Spezies: Mensch | Alter: 36 Jahre

Bis zu seinem sechsten Lebensjahr wuchs Teddy mehr oder weniger behütet bei seiner Mutter in Ogunquit, Maine auf. Obwohl sie wusste, dass ihr Sohn nicht ganz „normal“ war, erzog sie ihn im besten Wissen und Gewissen, ließ nicht zu, dass seine Begabung ihn von der Gesellschaft entfremdete. Nach ihrem Tode jedoch, war Ted auf sich allein gestellt. Ein Straßenkind, wie es man wohl nennen sollte. Alkohol, Frauen und Dummheiten wurden sein ständiger Begleiter, als er älter wurde. Erst als seine Tochter geboren wurde, änderte sich sein Leben erneut. Zu jung, um ein Leben um ein Baby herum zu bauen, zwang er sich dennoch, ihr ein halbwegs vernünftiges Leben zu bieten und wurde das erste Mal selbst sesshaft. In Newport Connecticut begann er eine Ausbildung zum Rettungsassistenten und arbeitete seit dem auch ehrenamtlich in einem Hospiz.
Ted Bermount
There were no ghosts. Only memory.
***
Mitglied seit: 02.08.2014, 16:14
Letzter Besuch: Gestern, 22:55
Beiträge: 846
Themen: 14
Guinevere

Spieler: Fine | Spezies: Mensch | Alter: 23

Guinevere hat eine starke Persönlichkeit. Wenn sie etwas nicht ist, dann ist es leichtgläubig und ängstlich. Sie kommt aus einer wohlhabenderen Familie und ist behütet aufgewachsen. Dennoch lernte sie schnell eigenständig zu sein und sich in der alten Zeit, aus der sie stammt, zu verteidigen. Guinevere tritt für das ein, was ihr wichtig ist, unbeirrt und voller Stärke. Sie hat etwas Geheimnissvolles an sich und ist bestimmt nicht leicht zu durchschauen.
Guinevere
shrouded in legend
***
Mitglied seit: 28.08.2013, 23:04
Letzter Besuch: Gestern, 22:41
Beiträge: 641
Themen: 13
Renee Campbell

Spieler: | Spezies: Mensch | Alter: 19

Renee Campbell
Bleistiftkauer

Mitglied seit: 06.11.2017, 18:16
Letzter Besuch: Gestern, 15:00
Beiträge: 6
Themen: 1
Sherlock Holmes

Spieler: Iza | Spezies: Mensch | Alter: 31 Jahre

Direkt, unfreundlich, schnell respektlos und erstaunlich scharfsinnig. Damit kann man den Privatdetektiv Sherlock Holmes wohl am schnellsten Zusammenfassen. Und doch ist da noch so viel mehr. Er löst Kriminalfälle, an denen selbst Scotland Yard verzweifeln. Seine Auffassungsgabe ist enorm. Kleinste Details fallen ihm ins Auge, verhelfen ihm zu einem Bild. Lassen ihn Schlussfolgerungen Ziehen. Es ist durchaus erstaunlich, was der schwarzhaarige Lockenkopf mit wenigen Blicken alles erkennt und festhalten kann. Allerdings hat er auch ein sehr gutes Gedächtnis, welches ihm da zu Hilfe kommt. Allerdings muss man auch darauf achten, dass Sherlock eine ungehaltene Persönlichkeit ist. Schnell sagt er Dinge, die andere als beleidigend oder verletzend aufnehmen könnten. Gedanken macht er sich darüber keine. Seine Überheblichkeit verbietet es ihm. Bezeichnet man ihn aber Psychopath, wird man schnell zurechtgewiesen.
Sherlock Holmes
consulting detective
*
Mitglied seit: 29.09.2017, 23:01
Letzter Besuch: Gestern, 11:30
Beiträge: 81
Themen: 5
Aaron Hotchner

Spieler: Sonny | Spezies: Mensch | Alter: Anfang 40

Aaron Hotchner ist Leiter der Verhaltensanalyseeinheit (BAU) des FBI in Quantico (Virginia). Bevor er Profiler wurde, war er als Staatsanwalt tätig. Freunde und Kollegen nennen ihn Hotch. Er war mit Haley Hotchner verheiratet, zusammen haben sie einen Sohn namens Jack, den er über alles liebt. Aufgrund seines Jobs, der unregelmäßige Arbeitszeiten und zahlreiche Überstunden mit sich bringt, verpasste er private Termine und war als Ehepartner nicht immer zuverlässig. Dies führte zu vielen Streitereien mit Haley und letztendlich zur Scheidung. Wenig später wurde Haley durch den Boston Reaper ermordet. Jack überlebte diesen tragischen Vorfall und wurde schließlich von Hotch gerettet, der den Reaper tötete. Jetzt zieht Hotch Jack mithilfe seiner Schwägerin Jessica Brooks groß. Hotch ist ein ernster, durchsetzungsstarker und loyaler Mann, der sein Team konzentriert führt. Er verliert seine Aufgaben nie aus den Augen und ist für seine Agenten ein zuverlässiger Vorgesetzter. Doch die Ereignisse rund um den Boston Reaper führten dazu, dass Hotch beruflich zu wanken anfing. Vorübergehend war er obsessiv und musste seinen Posten als Teamleiter an Morgan abgeben. Nach dem Tod des Reapers dauerte es noch einige Monate bis er seinen Teamleiterjob wieder zurückbekam. Nun arbeitet er wieder als Teamleiter und hat sein Leben wieder in den Griff bekommen.
Aaron Hotchner
Seriöser Schriftsteller
***
Mitglied seit: 14.03.2015, 13:35
Letzter Besuch: 13.12.2017, 22:40
Beiträge: 1.016
Themen: 10


Mitglied suchen
Enthält:
Enthält: