Joseph Cumberland
#1
Du hast keine Lust dazu, dir die grundlegenden Infos über die Insel in mühsamer Kleinarbeit zu erspielen? Kein Problem! Wir haben eine Lösung. ^^ Und die heißt Joseph Cumberland.
Solltest du dich gleich ins Kennenlernen der anderen Figuren stürzen wollen, dann hast du die Möglichkeit, als Erstes auf Joseph zu treffen. Das Gute daran ist: Du musst das nicht ausspielen, sondern kannst einfach behaupten, diese Person getroffen zu haben. Alle Infos, die du hier findest, kannst du von ihm bekommen. Und sie dann selbstverständlich in deine "echten" Plays einbauen. Wink Bei Fragen zur Vorgehensweise sendest du einfach eine PM an eines der Teammitglieder.





Joseph Cumberland
52 | Lehrer | Mensch



Name: Joseph Lewis Cumberland
Alter: 52 Jahre
Beruf: Lehrer (Sport u. Biologie) an der St. Columbus' School
Was bin ich?: ein Mensch
Herkunft: Wellingborough, Northamptonshire, UK
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Jetzige Unterkunft: Reihenhaus am nördlichen Rand der Stadt
Auf der Insel seit: Woche 10, Tag 1, gegen Mittag

Zeitpunkt der "Ausreise":
Joseph zeigte seiner 3. Klasse gerade die richtige Technik beim Basketball, als er aus seinem Umfeld gerissen und auf der Insel abgesetzt wurde. Er fand sich im Birkenwäldchen in der Nähe des Dorfes wieder

Aussehen/Auftreten:
- 1,82 m groß
- recht durchtrainiert
- noch ziemlich jugendlich
- braunes Haar mit grauen Strähnen
- blaue Augen
- gewinnendes Lächeln
- meist Bartansatz
- lockeres Gebahren

Lebensgeschichte:
- geboren am 12.09.61 als Joseph Lewis Cumberland
- aufgewachsen in Wellingborough, Northamptonshire, UK
- Studium ebenfalls dort
- heiratete am 7. Juli 1984 seine Frau Margarete, mit der er schon seit der Oberstufe zusammen ist (erste Freundin)
- Geburt des ersten Kindes Vanessa Marie am 04. Dezember 1984
- Geburt des zweiten Kindes Jason Joseph am 17. Januar 1987
- Tod des Vaters durch Lungenkrebs, 26.04.41- 17.04.2008 (starker Raucher: Marke Marlboro)
- große Party zur Silberhochzeit am 7. Juli 2009 (redet gern davon)
- Tod der Mutter durch Erdnussallergie, 09.07.43 - 11.11.2009

Charaktereigenschaften/Persönlichkeit:
Joseph ist ein freundlicher Geselle. Er redet gern und hört sich auch gern reden. Manchmal wirkt er dadurch ein wenig einfältig, aber eigentlich ist er kein dummer Mann. Er ist vermutlich nur ein bisschen unterfordert und eingefahren, hat er seine Geburtsstadt doch nie für länger als einen Urlaub an der See verlassen. Joseph ist noch nie über die Grenzen des Königreichs hinaus gekommen. Er sagt, er würde da auch nichts vermissen, aber vermutlich hat er mit den Jahren auch eine leichte Furcht davor entwickelt, neue Erfahrungen zu sammeln. Manchmal hat er jedoch das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Aus seinem großen Jugendtraum Gitarrist in einer Rockband zu sein, ist natürlich nichts geworden. Erstens war er nicht gut genug, zweitens hat sich die Band "Chasing Rainbows" nach Gründung im 10. Schuljahr schon nach einem halben Jahr wieder aufgelöst, weil der Sänger Mike Jones sich erhängte und sie keinen Ersatz fanden.
Joseph ist Lehrer und das merkt man ihm auch an. Er kann gut erklären und ist geduldig und einfühlsam, wenn er sich nicht gerade in Detils verstrickt oder den Faden gänzlich verliert, weil er sich in totale Euphorie geredet hat. Er besitzt ein umfangreiches Allgemeinwissen und liest gern, was seine fehlenden Reiseerfahrungen seiner Meinung nach absolut ausgleicht.
Joseph ist Mitglied im örtlichen Schützenverein und trifft sich jeden Mittwoch mit seiner Scrabblegruppe, die aus Tim Kissinger, Babette O`Leary, Doborah White und ihm besteht. Montags wäscht er stets seinen schwarzen Ford Fusion und freitags widmet er sich seinem geliebten Herbarium. Alles hat seine Zeit. Nach diesem Motto lebt Joseph und achtet peinlich genau darauf, dass er alle seine Aufgaben und Hobbies immer am korrekten Wochentag ausführt.
Abgesehen von dieser kleinen Obsession ist Joseph jedoch ganz normal, wenn man seine hypochondrischen Veranlagungen außer Acht lässt. Mindestens einmal alle zwei Wochen sitzt er bei seinem Hausarzt Dr. Barry Manilow (ja, so heißt der wirklich) im Behandlungszimmer und berichtet von neuen schrecklichen Krankheiten, deren Symptome er an sich festgestellt hat. Doch eigentlich ist Jo - wie ihn seine Freunde nennen - kerngesund.
Joseph liebt seine Familie, Erdbeereis und den Dicovery Channel. Und die Stones natürlich! Außerdem mag er es in frisch gewaschener Bettwäsche zu schlafen (die wird immer am Donnerstag in die Waschmaschine gesteckt) und den Geruch von frisch gemähtem Rasen.
Und er ist stolz auf seine Stadt. Sehr sogar.
So richtig hassen tut er nichts, außer vielleicht religiöse Fanatiker und Vegetarier. Aber auch diesen Gruppierungen versucht er stets mit angemessener Höflichkeit zu begegnen. Joseph mag keinen Rosenkohl und vor Bazillen hat er regelrecht Angst. Davon wird man ja auch krank. Ungeputzte Schuhe kann er auch nur schwer ertragen.

Bindungen/Beziehungen/Feindschaften:
Eltern:
Vater Edward (verstorben), respektvoller Umgang
Mutter Deborah, geborene Meyer (verstorben) liebevolles Verhältnis

Ehefrau:
Margarete, geborene Buttercup, mittlerweile freundschaftliches Zusammenleben aus Gewohnheit

Kinder:
Vanessa Marie, sein Augapfel
Jason Joseph, sein "Kumpel", vor dem er immer total fortschrittlich wirken will

Freunde:
- sein Scrabble-Club
- die Jungs im Schützenverein
- einige Kollegen

Feinde:
- Darren Waters, Vorsitzender des Schützenvereins (hat den Posten durch unehrliche Methoden an sich gerissen)






Das kann er dir erzählen
  • du wurdest entführt
  • du befindest dich auf einer Insel
  • die Insel ist von einem Schutzschild umgeben
  • dieser konnte bisher noch nicht durchbrochen werden
  • du befindest dich nicht mehr auf der Erde, oder wo auch immer du herkommst
  • das sieht man z. B. an der Sternenkonstellation
  • die Insel ist bis auf die Entführten unbewohnt
  • es gibt keine frische Nahrung mehr, nur noch Dosenfutter und Tiefkühlkram und Eingeschweißtes
  • in der Stadt kümmert sich Vishous darum, dass alles läuft, im Dorf Luke
  • es gab wohl vor einer Weile einen Regen aus Kirschsaft, da war Joseph aber noch nicht hier
  • vor ein paar Wochen hielten die Inselbewohner ein großes Treffen im Hotel in der Stadt ab
  • dort wohnen auch viele der Gestrandeten
  • im Moment wachsen hier ganz seltsame Pflanzen
  • unter den Bewohnern scheinen auch so schräge Sagengestalten wie Zauberer, Vampire und Werwölfe zu sein, aber das kann er eigentlich nicht glauben
  • als ersten hat er getroffen: Barney Podmore; der hat ihm das alles über die Insel erzählt, aber nichts über sich selbst, der alte Griesgram
  • weiterhin hat er getroffen: Frankie Flux, Torm Gallamby, Falcon, Tyson

Barney Podmore ist übrigens eine nicht existente Person. Die Begegnung mit ihm haben Nago und Zula in Josephs Hirn eingepflanzt. Er ist um die 30, nicht sehr gesprächig und hat sich alles aus der Nase ziehen lassen. Seine Haare und Klamotten waren schwarz und seine Augen braun. Er hat ihn im Birkenhain getroffen, nur kurz nach seiner Ankunft hier. Mehr weiß er zu dem Kerl nicht zu sagen.

Bitte beachtet, dass es sein kann, dass ihr von Joseph mit falschen Infos gefüttert werdet, solltet ihr ihn in Anspruch nehmen. In diesem Fall erhaltet ihr eine PM mit den geänderten bzw. zusätzlichen Fake-Infos.

Sollten eure Charas krass drauf sein und den Erstbesten vermutlich angreifen oder gar töten wollen, weil sie so aufgeregt sind, dann seht bitte davon ab, Joseph zu nutzen und geht den üblichen Weg mit einem normalen Play, um sowas auszuspielen.

Solltet ihr weitere Details zu Joseph und seinem Leben benötigen, so wendet euch bitte ans Team.



to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste